Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Mit acht Kliniken und zwei Heimen, rund 1700 Betten und
circa 3000 Beschäftigten sind wir eines der größten
Klinikunternehmen in der Region. Wir stehen für ein
qualitativ hochwertiges Versorgungsspektrum in den
Bereichen Psychiatrie, Neurologie und Geriatrische Rehabilitation.

 

  

Wir suchen für den Fachbereich IT-Service und Medizininformatik an unserem Standort Ansbach zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

IT – Prozessmanager (m/w/d)

Was Sie bei uns erwartet

  • Es erwartet Sie ein interessantes, verantwortungsvolles Aufgabengebiet und ein freundliches, motiviertes Team sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach dem TVöD-K mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie einen Zuschuss zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge i. H. v. 15% auf Ihren persönlichen Sparbeitrag.
  • Die Stelle ist bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe 10 TVöD-K bewertet. Detaillierte Informationen zu der Entgeltgruppe und den dazugehörigen Stufen finden Sie unter folgendem Link: http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/.
  • Gerne bieten wir Ihnen je nach Verfügbarkeit eine Wohnmöglichkeit in unserem
  • Personalwohnheim.
  • Wir bieten Ihnen zudem ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen sowie eine Vielzahl an Vergünstigungen und Extras. Informieren Sie sich hierzu gerne
  • unter folgendem Link https://www.bezirkskliniken-mfr.de/karriere/arbeiten-bei-uns/.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die selbstständige Aufnahme, Analyse und Dokumentation aller abteilungsinternen Prozesse.
  • Sie betreuen und optimieren den IT-Servicemanagementprozess und administrieren die zugehörigen Systeme (Ticketsystem, Reports, etc.)
  • Sie verantworten den datenschutzkonformen Einsatz von Systemen und Verfahren innerhalb des Fachbereichs und fungieren als Schnittstelle zu ITSB und DSB.
  • Sie dokumentieren IT-Assets sowie die Infrastruktur und erstellen entsprechende Reports.
  • Sie erstellen Benutzeranweisungen, Leitlinien, Handbücher und Schulungsinhalte, außerdem führen Sie Schulungen und Workshops durch.
  • Sie administrieren und pflegen die Systeme und Inhalte zur IT-Notfallplanung, sowie des ISMS.
  • Sie beteiligen sich für den Fachbereich an der Kommunikation und Abstimmung unternehmensweiter Prozesse.

Ihr Profil

  • Sie können ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung vorweisen.
  • Sie besitzen ein sehr gutes technisches Verständnis zu Konzeption und Betrieb von IT-Lösungen und IT-Prozessen, sowie eine generelle hohe Affinität zur IT.
  • Sie bringen ausgeprägte theoretische und praktische Kenntnisse im Prozessmanagement sowie Kompetenzen in zugehörigen Methoden und Standards mit.
  • Sie zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise aus.
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit für eine zielgerichtete und situationsgerechte Interaktion mit den Kollegen, sowie internen und externen Ansprechpartnern.
  • Sie zeichnen sich persönlich durch eine hohe Flexibilität und Teamfähigkeit sowie durch Ihr serviceorientiertes und freundliches Auftreten aus.
  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B, sodass Sie bei Bedarf an die anderen Standorte der Bezirkskliniken Mittelfranken reisen können.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann lassen Sie uns direkt, durch einen Klick auf den Button „Bewerben“, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen – wir freuen uns darauf!

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter IT-Service und Medizininformatik, Herr Bernd Zipser, gerne unter der Telefonnummer 0981/4653-3889, zur Verfügung.

Zur Navigation Zum Angang der Seite