Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Mit acht Kliniken und zwei Heimen, rund 1700 Betten und
circa 3000 Beschäftigten sind wir eines der größten
Klinikunternehmen in der Region. Wir stehen für ein
qualitativ hochwertiges Versorgungsspektrum in den
Bereichen Psychiatrie, Neurologie und Geriatrische Rehabilitation.

 

Wir suchen für die Klinik für Forensische Psychiatrie am Klinikum am Europakanal in Erlangen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Pflegedienstleitung (m/w/d) - Klinik für Forensische Psychiatrie - Klinikum am Europakanal Erlangen

Was Sie bei uns erwartet

  • Es erwartet Sie eine vielseitige und anspruchsvolle leitende Tätigkeit innerhalb eines zukunftsorientierten Unternehmens.
  • Sie sind gleichberechtigtes Mitglied der Klinikleitung.
  • Sie berichten fachlich an die ärztliche Leitung der Klinik und organisatorisch an die Kaufmännische Leitung.
  • Es erwartet Sie ein angenehmes Betriebsklima innerhalb eines hochmotivierten Kollegen- und Leitungsteams sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach dem TVöD-K mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie einen Zuschuss zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge i. H. v. 15% auf Ihren persönlichen Sparbeitrag.
  • Die Stelle ist bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe P15 TVöD-K bewertet. Detaillierte Informationen zu der Entgeltgruppe und den dazugehörigen Stufen finden Sie unter folgendem Link: http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/.
  • Wir bieten Ihnen zudem ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen sowie eine Vielzahl an Vergünstigungen und Extras. Informieren Sie sich hierzu gerne unter folgendem Link https://www.bezirkskliniken-mfr.de/karriere/arbeiten-bei-uns/.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen in enger Zusammenarbeit mit dem Chefarzt die pflegerische Gesamtleitung der oben genannten Klinik am Standort Erlangen.
  • Sie überprüfen und verantworten die Qualität der pflegerischen Patientenversorgung.
  • Sie überwachen die Einhaltung der gesetzlichen und unternehmensinternen Vorgaben, sowie den Personal- und Sachmitteleinsatz.
  • Sie erarbeiten mit dem Medizinmanagement übergreifende pflegerische Konzepte und entwickeln diese weiter bzw. passen sie an die Standortgegebenheiten an.
  • Sie wirken bei den Budgetverhandlungen für die Klinik mit.
  • Sie verantworten die Organisation des pflegerischen Personals und den Einsatz des hierfür zur Verfügung stehenden Budgets.
  • Sie führen Mitarbeiter- und Bewerbergespräche.
  • Sie beraten, unterstützen und führen die ihnen nachgeordneten Mitarbeiter in ihren Aufgaben und Rollen.
  • Sie nehmen externe Termine für die pflegerischen Angelegenheiten wahr und repräsentieren die Klinik nach außen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Pflegemanagementstudium bzw. über eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung (m/w/d).
  • Sie können mindestens fünf Jahre Leitungserfahrung im Bereich der Psychiatrie oder Forensik, sowie gute EDV-Anwenderkenntnisse und ein gutes Organisationsgeschick vorweisen.
  • Sie sind eine engagierte, flexible, dynamische und teamfähige Persönlichkeit mit Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick.
  • Die Fähigkeit zum strukturiertem Denken und Handeln zeichnet ihre Arbeitsweise aus.
  • Eine wertschätzende und empathische Haltung im Umgang mit Ihren Mitmenschen, vor allem innerhalb des multiprofessionellen Teams, ist für Sie genauso selbstverständlich wie ein angemessener Führungsstil.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann lassen Sie uns direkt bis spätestens 27. September 2020, durch einen Klick auf den Button „Bewerben“, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen – wir freuen uns darauf!

Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedirektorin Frau Angelika Meier unter der Telefonnummer 0981/4653-3081 zur Verfügung.

Zur Navigation Zum Angang der Seite