Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Mit acht Kliniken und zwei Heimen, rund 1700 Betten und
circa 3200 Beschäftigten sind wir eines der größten
Klinikunternehmen in der Region. Wir stehen für ein
qualitativ hochwertiges Versorgungsspektrum in den
Bereichen Psychiatrie, Neurologie und Geriatrische Rehabilitation.

 

Das zertifizierte Zentrum für Neurologie und Neurologische Rehabilitation (ZNR) am Klinikum am Europakanal Erlangen verfügt insgesamt über 141 Betten der Phasen A bis D und eine Intensivstation. Die Diagnostik und Behandlung aller akutneurologischer Krankheitsbilder erfolgt mit den Diagnoseschwerpunkten neuroorthopädischer Krankheitsbilder, entzündlicher Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, Schlaganfällen unterschiedlicher Genese sowie Parkinson- und weiterer degenerativer Begleiterkrankungen. Eine Besonderheit des Zentrums stellt zudem die moderne apparative Ausstattung dar. Des Weiteren wurde im ZNR eine eigene Corona-Station eingerichtet auf welcher auch Post-Covid-Patienten behandelt werden. Einen Einblick sowie weitere Informationen dazu finden Sie unter den folgenden Links:

 

Wir suchen für die Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation (ZNR)am Klinikum am Europakanal zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Intensivstation Sie als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) - Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation (ZNR) Klinikum am Europakanal Intensiv

Was Sie bei uns erwartet

  • Es erwartet Sie ein angenehmes Betriebsklima innerhalb eines multiprofessionellen Teams sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Eine sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung ist für uns selbstverständlich.
  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach dem TVöD-K mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie einen Zuschuss zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge i. H. v. 15% auf Ihren persönlichen Sparbeitrag.
  • Es stehen Ihnen auf dem gesamten Klinikgelände kostenfreie Parkmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Es erfolgt eine Anrechnung der Berufserfahrung auf die Stufenlaufzeit im Rahmen des tariflich Möglichen.
  • Sie haben Kinder? Dann besteht die Möglichkeit einer bevorzugten Unterbringung in der auf dem Klinikgelände gelegenen „AWO-Kinderkrippe Anny Frank“, die speziell auf die Dienstzeiten der Mitarbeiter ausgerichtet ist.
  • Wir bieten Ihnen zudem ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen sowie eine Vielzahl an Vergünstigungen und Extras. Informieren Sie sich hierzu gerne unter folgendem Link https://www.bezirkskliniken-mfr.de/karriere/arbeiten-bei-uns/.

Ihre Aufgaben

  • Sie pflegen, betreuen und begleiten Menschen innerhalb des Fachgebiets der neurologischen
  • Intensivmedizin.
  • Sie sind Teil eines multiprofessionellen Teams und tragen Mitverantwortung bei der Umsetzung der individuell geplanten Therapie.
  • Sie stellen eine hohe Pflegequalität sicher, optimieren Arbeitsabläufe und entwickeln diese Prozesse weiter.
  • Sie übernehmen anfallende allgemeine administrative Aufgaben der Station.

Ihr Profil

  • Sie können eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) vorweisen und verfügen wünschenswerterweise bereits über Berufserfahrung im Bereich der Intensivmedizin bzw. der Neurologie.
  • Persönlich zeichnen Sie sich sowohl durch Ihre Verantwortungsbereitschaft, als auch durch Ihre wertschätzende und empathische Haltung im Umgang mit Ihren Mitmenschen aus.
  • Sie sind zuverlässig, belastbar und stets bereit sich weiterzuentwickeln.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann lassen Sie uns direkt, durch einen Klick auf den Button „Bewerben“ oder durch eine E-Mail an bewerbermanagement@bezirkskliniken-mfr.de, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen – wir freuen uns darauf!

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Angela Schmacks, gerne unter der Telefonnummer

09131/753-3410 zur Verfügung.

Zur Navigation Zum Angang der Seite