Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

 

Mit acht Kliniken und zwei Heimen, rund 1700 Betten und
circa 3000 Beschäftigten sind wir eines der größten
Klinikunternehmen in der Region. Wir stehen für ein
qualitativ hochwertiges Versorgungsspektrum in den
Bereichen Psychiatrie, Neurologie und Geriatrische Rehabilitation.

 

  

Im Rahmen einer gezielten Nachwuchssicherung suchen wir zum Studienbeginn Wintersemester 2021/2022 Sie für ein

Medizinstudium im Ausland - Ein Stipendienprogramm der Bezirkskliniken Mittelfranken

Was Sie bei uns erwartet

  • Wir senden Sie in an die Medizinische Universität Varna (Bulgarien), an der Sie ein Studium der Humanmedizin nach europäischen Richtlinien absolvieren.
  • Wir leisten ein Stipendium in Höhe der Studiengebühren für einen Zeitraum von sechs Jahren.
  • Wir unterstützen und beraten Sie bei allen anfallenden organisatorischen und rechtlichen Fragestellungen vom Aufnahmetest über die Wohnungssuche bis hin zur Wahl des richtigen Krankenversicherungsschutzes.
  • Durch unseren Kooperationspartner vor Ort steht Ihnen jederzeit ein deutschsprachiger Ansprechpartner zur Seite.

Ihre Aufgaben

  • Sie absolvieren ein sechsjähriges, europaweit anerkanntes Medizinstudium in Bulgarien.
  • Für die Aufnahme an der Universität Varna ist zwar kein NC, aber ein Aufnahmetest erforderlich. Diesen müssen Sie erfolgreich meistern.
  • Sie verpflichten sich dazu, fünf Jahr in einer unserer Klinik tätig zu sein und absolvieren idealerweise in dieser Zeit direkt Ihre ärztliche Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) im Bereich der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Neurologie.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine allgemeine Hochschulreife bzw. sind gerade dabei diese zu erwerben.
  • Ihre Englischkenntnisse sind gut und Sie trauen sich ein Studium in englischer Sprache zu.
  • Sie haben großes Interesse an medizinischen Fragestellungen und möchten Arzt bzw. Ärztin werden.
  • Vor allem in den Fachbereichen Psychiatrie, Neurologie oder Geriatrische Rehabilitation können Sie sich eine berufliche Zukunft gut vorstellen.
  • Sie sind selbstständig und zielstrebig und in der Lage Verantwortung für sich selbst und Ihre Karriere zu übernehmen.
  • Ein paar Jahre in einem fremden Land sehen Sie als Herausforderung und als Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann lassen Sie uns direkt, durch einen Klick auf den Button „Bewerben“ oder per E-Mail an bewerbermanagement@bezirkskliniken-mfr.de, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen – wir freuen uns darauf!

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Koordinatorin des Stipendienprogramms, Frau Christina Hayek, gerne unter der Telefonnummer 0981/4653-3025, zur Verfügung.

 

Zur Navigation Zum Angang der Seite