Über die folgenden Accesskeys können Sie die entsprechenden Links direkt aufrufen:

Mit acht Kliniken und zwei Heimen, rund 1700 Betten und
circa 3200 Beschäftigten sind wir eines der größten
Klinikunternehmen in der Region. Wir stehen für ein
qualitativ hochwertiges Versorgungsspektrum in den
Bereichen Psychiatrie, Neurologie und Geriatrische Rehabilitation.

 

 

 

 

Wir suchen für die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters am Bezirksklinikum Ansbach in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet für die Dauer von zwei Jahren aufgrund einer ElternzeitvertretungSie als

Bewegungs- bzw. Sporttherapeut (m/w/d)

Was Sie bei uns erwartet

  • Es erwarten Sie interessante Aufgabengebiete sowie ein angenehmes Betriebsklima im multiprofessionellen Team.

  • Für Ihre Aufgaben stehen Ihnen ein eigener Motopädieraum (60m²), Therapiematerialen und –geräte sowie ein Therapiepark (5.200m²) zur Verfügung.

  • Regelmäßige hausinterne und externe Fortbildungen, sowie kontinuierliche Intervision und externe Supervision, sind für uns selbstverständlich und sichern unsere hohe Behandlungsqualität.

  • Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach dem TVöD-K mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie einen Zuschuss zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge i. H. v. 15% auf Ihren persönlichen Sparbeitrag.

  • Die Stelle ist je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 9b TVöD-K bewertet. Detaillierte Informationen zu der Entgeltgruppe und den dazugehörigen Stufen finden Sie unter folgendem Link: http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/vka/.

  • Wir bieten Ihnen zudem ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen sowie eine Vielzahl an Vergünstigungen und Extras. Informieren Sie sich hierzu

    gerne unter folgendem Link https://www.bezirkskliniken-mfr.de/karriere/arbeiten-bei-uns/.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die einzel- und gruppentherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen im voll-, teilstationären und ambulanten Rahmen zuständig.

  • Sie fördern Kinder und Jugendliche mit sportlichen Tätigkeiten und regelmäßiger Aktivierung innerhalb   individueller und strukturierter Behandlungskonzepte

  • Sie bieten erlebnisorientierte und funktionale Behandlungsangebote sowie vorbeugend-präventive Maßnahmen für eine ganzheitliche Therapie und steigern hierdurch das physisch-psychische Allgemeinbefinden, das Selbstwerterleben und die soziale Interaktion.

  • Sie dokumentieren sowohl Behandlungen als auch erzielte Ergebnisse in Berichten und arbeiten eng mit dem multiprofessionellen Team sowie den Bezugspersonen der Patientinnen und Patienten zusammen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss als Bewegungstherapeut (m/w/d), Sporttherapeut (m/w/d), Sportwissenschaftler (m/w/d), Physiotherapeut (m/w/d), oder Motopäde (m/w/d) bzw. über eine vergleichbare Qualifikation.

  • Sie können wünschenswerterweise mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere mit Kindern und Jugendlichen, vorweisen, gerne arbeiten wir aber auch Berufsanfänger ein.

  • Sie haben Interesse am Klettern und verfügen bestenfalls über einen Kletterschein.

  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich.

  • Sie beherrschen einschlägige IT-Programme wie MS Word und Excel.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann lassen Sie uns bis zum 16. Mai 2021, durch einen Klick auf den Button „Bewerben“, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen – wir freuen uns darauf!

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Frau Dr. Kathrin Herrmann, gerne unter der Telefonnummer 0981/4653-1850 zur Verfügung.

 

Zur Navigation Zum Angang der Seite